Clatronic Fritteusen – Top Funktionen, hohe Sicherheit

Eine Fritteuse gehört heutzutage in jeden gut sortierten Haushalt. Mit diesem praktischen Gerät können beliebte Speisen in Handumdrehen zubereitet werden. Sogar das Frittieren von Fleisch ist in jeder handelsüblichen Fritteuse möglich. Bei diesem Gerät der Elektrofirma Clatronic handelt es sich um eine besonders kostengünstige Variante, die durch praktische Funktionen begeistern kann.

Link Herstellerseite

Preiswertes Modell mit praktischen Details

Wenn Sie eine einfache Fritteuse bevorzugen, die Ihnen die Zubereitung individueller Speisen erleichter und zudem schnell auf den Tisch bringt, ist die Fritteuse ein ideales Modell, das ihre Ansprüche erfüllen wird. Im Innenraum finden bis zu 2 Liter Öl oder Fittierfett Platz, wodurch ein optimales Frittieren der Speisen garantiert wird. Außerdem verfügt der Innenraum über eine antihaftbeschichtete Oberfläche, die ein Anbrennen des Fettes oder des Frittierguts verhindert.

Der intrigierte Frittierkorb bietet ausreichend Platz für Pommes, Fleisch oder Backwaren, die in der  Fritteuse zubereitet werden sollen. Dieser kann bei geschlossenem Deckel gehoben oder gesenkt werden, was den Frittiervorgang erheblich erleichtert. Durch das Sichtfenster können Sie die Speisen jederzeit kontrollieren und gegebenenfalls frühzeitig aus dem Fett entfernen.

Das sogenannte „Cool Touch“ Gehäuse sorgt derweil für die nötige Sicherheit, da sich das Gerät nur im Innenraum erhitzt. So werden Verbrennungen bei der äußeren Berührung der Fritteuse verhindert. Eine Empfehlung, die wir bekommen haben finden Sie hier.

Natürlich ermöglicht die Friteuse eine stufenlose Regulierung der Temperatur. Die Kontrolleuchten informieren über den gegenwärtigen Heizgrad und die Verbindung mit dem Netz.

Praktisch und Günstig

Das Modell kann im Test durch ihren grundsätzlich sehr günstigen Anschaffungspreis überzeugen. Wer wenige Ansprüche an eine Fritteuse stellt, wird von diesem Gerät voll und ganz überzeugt sein. Ihren hauptsächlichen Nutzen, nämlich Frittiergut verlässlich und schmackhaft zu zubereiten, erfüllt die Fritteuse von Clatronic auf ganzer Linie.

Im Testbericht fällt lediglich der etwas kleine Frittierkorb negativ auf und die als unzureichend empfundene „Cool Touch“ Funktion. Dafür lässt sich das Modell aufgrund des abnehmbaren Springdeckels relativ einfach mit Öl oder Fett befüllen und natürlich unkompliziert reinigen.

Der intrigierte Geruchs- und Fettdunstfilter verhindert zudem die Entstehung von unangenehmen Gerüchen während des Betriebs und macht Frittieren zu einer besonders angenehmen Angelegenheit. Schließlich empfinden viele den starken Geruch, der bei der Verwendung einer Fritteuse entsteht, als besonders unangenehm.

Im Test wird auch die Handlichkeit des Gerätes gerne unterstrichen, da sich die Fritteuse aufgrund der Griffmulden ganz einfach transportieren lässt. Wenn Sie letztendlich keine großen Erwartungen an eine Fritteuse stellen und lediglich von dem praktischen Nutzen hinsichtlich der Speisezubereitung profitieren möchten, treffen Sie mit diesem Modell von Clatronic genau die richtige Wahl. Sie erhalten eine verlässliche Friteuse die nicht nur praktisch, sondern zudem sehr günstig ist und mit einer durchweg guten Testnote überzeugt.


Darauf sollten Frauen beim Epilieren achten

Warum können eigentlich nur Models und Berühmtheiten mit makellosen Unterarmen herumstolzieren, während wir gewöhnlichen Mädchen jeden Tag um haarlose Unterarme kämpfen?

Viele von uns haben schon so gut wie alles ausprobiert.

  • Rasur. Abgehakt. Die meisten Frauen rasieren ihre Unterarme, können es aber nicht leiden, dass die Haare so schnell nachwachsen. Die Rasur kann dunkle Pünktchen hinterlassen, da die Haare nicht an der Wurzel entfernt werden. Bereits nach 24 Stunden sind die Ergebnisse nicht mehr zufrieden stellend. Es ist wirklich ärgerlich.
  • Enthaarungscreme. Abgehakt. Einige Frauen schwören auf Enthaarungscremes, wie z. B. Nair, erzielen damit aber nur unzureichende Ergebnisse. Wenn sich diese Cremes zu lange auf der Haut befinden, fangen einige von ihnen auch stark zu brennen an.
  • Wachsen. Abgehakt. Während das Wachsen die Arme stoppelfrei zurücklässt kann dies allerdings sehr teuer sein.
  • Das Epilieren ist deshalb interessant, weil es wie das Wachsen die Haare an der Wurzel entfernt. Nach dem Epilierer Test von mehreren Epiliergeräten haben wir uns dazu entschieden die besten Epilierer, mit denen sich glatte Unterarme erreichen lassen, noch einmal zusammenzufassen.

Dinge, die Sie beim Kauf eines Epilierers für die Unterarme beachten sollten

Die Unterarme sind für ihre Schmerzempfindlichkeit bekannt und weisen eine sehr unebene Oberfläche auf, die es erschwert alle Haare zu erreichen. Experten empfehlen den Epilierer kreisend auf dem Unterarm zu bewegen, da die Haare in verschiedene Richtungen wachsen und so am besten entfernt werden können. Aus diesem Grund sollten Sie sich einen kleinen Epilier zulegen, welches sich leicht bewegen lässt und nicht über zu viele Pinzetten verfügt. Ein Epilierer für das Gesicht würde gut funktionieren, aber auch ein qualitativ hochwertiges Epiliergerät für den ganzen Körper kann angewendet werden.

Ziehen Sie die Haut straff und gehen Sie langsam vor. Das Haar sollte über eine angemessene Länge verfügen, um ein Abbrechen zu vermeiden. Rasieren Sie sich einen Tag vor dem Epilieren, damit sie nicht alle Haare auf einmal entfernen müssen. Nach dem Epilieren wird der Bereich wund und etwas gerötet sein oder sogar leicht bluten, wenn Sie es vorher noch nie gemacht haben oder das letzte Mal schon eine Weile her ist. Nutzen Sie an dem Tag nach dem Epilieren kein Deodorant. Dieses würde die Haut nur noch zusätzlich reizen, was unangenehm brennen würde.

Da das Haar in diesem Bereich dazu neigt etwas gröber zu sein, kann es durchaus passieren, dass es einwächst. Reiben Sie Ihre Arme mit einem Handschuh oder Luffa, um die Haut von Hand zu schälen, bevor Sie mit dem Epiliervorgang beginnen. Nutzen Sie nach dem Epilieren Produkte mit Salizylsäure oder Glykolsäure wie Tend Skin, um das Einwachsen der Haare zu verhindern.

Die beste Wahl des Epilierers für die Unterarme

Panasonic Epilierer im Test. Der Panasonic ES-WD94-P. Wir lieben dieses Gerät.

Warum? Er verfügt über 36 vergoldete Pinzetten, die Ihre Unterarme gleichzeitig enthaaren. 36 Pinzetten sind genau richtig, weder zu viel noch zu wenig. Darüber hinaus verfügt dieses Modell über die perfekte Form für die Unterarme. Das Gerät ist kabellos, womit es sich deutlich komfortabler nutzen lässt. Sie können den Epilierer kabellos oder während dieser aufgeladen wird nutzen. Das bedeutet, dass Sie nicht warten müssen, bis er vollständig aufgeladen wurde.

Sowohl Test-Blogs als auch Nutzer des Gerätes sind sich einig, dass es sich wunderbar für die Unterarme eignet.


Safety 1st Timba Hochstuhl

Höhepunkte:

timba-hochstuhl-kinderDas moderne, futuristische aber dennoch robuste Design des Safety 1st Timba Hochstuhls ist eine beliebte Wahl unter gewitzten Eltern. Die Reinigung wird stark vereinfacht, da der Sitz keine Spalten bietet, in die Krümel gelangen können und die Auflagefläche abnehmbar ist und in die Spülmaschine passt (ja, wirklich!). Durch elektrische Antrieb lässt sich die Höhe, wie im Friseursalon, zwischen 53 und 67 Zentimetern verstellen. Darüber hinaus lieben Eltern die Möglichkeit den Hochstuhl in alle Richtungen bewegen zu können was wir beim Anbieter für Testberichte namens Hochstuhltests.de herausfinden konnten. und mit den sechs Urethan-Rollen besteht keine Gefahr, den Boden zu schädigen.

Welche Schwachpunkte gibt es?

Der Timba ist teuer. Mit ca. 100 Euro aufwärts befindet er sich durchaus am preislich oberen Ende der Hochstühle. Zudem ist er ziemlich groß und schwer, was ein verstauen ziemlich unmöglich macht, da er sich auch nicht zusammenklappen lässt. Somit wird er zum festen Bestandteil der Einrichtung (bietet dafür aber eine schnittige Optik!) Der Stuhl lässt sich nicht anlehnen, was einige Eltern stört. Die Auflagefläche ist kleiner als bei ähnlichen Stühlen, ist aber dennoch groß genug um ihren Zweck zu erfüllen. Wenige Eltern beklagen, dass die Feststellung nicht so gut funktioniert, wie sie es gerne hätten.

Wie lautet das Fazit zum Timba Hochstuhl?

Wer sich für einen sicheren Hochstuhl für sein Kind oder Baby entscheiden will, der auf Dauer mitwächst, trifft mit dem Modell von Safety 1St (Test anzeigen) die richtige Entscheidung. Der Sicherheit wird Sorge getragen und die Konstruktion wirkt stabil. Der Timba Kinderhochstuhl bietet weiterhin einen Esstisch den man abnehmen kann und ist in einem ansprechenden Design erhältlich.


Testbericht: Achte auf diese 4 Eigenschaften beim Gasgrill

Rostfreier Stahl hört sich vielleicht etwas unspezifisch an, wenn wir es zum ersten Mal hören. Das liegt daran, dass es zahlreiche Gegenstände gibt, welche durch rostfreien Stahl gefertigt werden. Der Hauptunterschied zwischen rostfreiem und normalem Stahl liegt darin, dass normaler Stahl seine Form und Farbe verändern und rosten kann, während rostfreier Stahl genau dies nicht aufweist. Jede einzelne Art rostfreien Stahls hat ihre eigenen Eigenschaften und Charakteristiken. In den letzten Jahren sah man vermehrt Gasgrills aus rostfreiem Stahl. Trotzdem ist es schwierig für den Endkunden, sich wirklich den richtigen rostfreien Gasgrill auszusuchen, da es mittlerweile einfach zu viele zur Auswahl gibt.

Es gibt einige Fragen welche man sich stellen muss, bevor man in den Markt drängt. Wie solide ist die Qualität des Grills? Oder, wie breit ist er, wie glatt ist das Metall? Es ist vernünftig, Fragen wie diese immer im Vorhinein zu stellen. Diese Meinung teilt auch das große Gasgrill-Testportal www.gasgrillcheck.de, wobei dort die besten 5 Grills getestet und bewertet wurden. Die Jungs wissen also worüber sie schreiben.

Vier Punkte welche Du kennen solltest, bevor Du einen Gasgrill kaufst:

1: Art des rostfreien Stahls

gasgrill-1Rostfreier 304er Stahl ist vielleicht der am häufigsten verwendete Stahl in dern ganzen Welt. Es wird in circa 50% aller Produkte genutzt. Angefangen von Haushaltsgeräten bis zu Autos, sieht man die Verwendung rostfreien Stahls überall in den verschiedensten Produkten.

Was Sie wissen müssen, ist dass es magnetischen (400er) und nicht magnetischen (300er) rostfreien Stahl gibt, und dass die 300er Serie viel länger verwendbar ist, sowie die Rostbildung besser verhindert. Wenn Stabilität für Dich wichtig ist, dann solltest du den magnetischen Stahl wählen.

2. Dicke des Metalls

Es gibt einige Methoden um die Dicke des Materials festzustellen. Die metallischen Gasgrills welche außen dicker erscheinen, verfärben sich nicht wie die dünneren. Wähle also am besten die dickeren, weil diese definitiv länger halten. Man kann am Gewicht und der Härte des Materials die Dicke relativ leicht erkennen. Wenn es sich schwer anfühlt und sich nicht biegen lässt, kann man sagen, dass die Dicke eigentlich perfekt ist. Der Gasgrill der in Punkto Material punkten kann, ist der Landmann Atracto (12441). Lies dir den Test des Gasgrills hier durch.

3. Ausarbeitung des Stahls

gasgrill-2Rostfreier Stahl nimmt erst nach einiger Zeit Rostspuren auf. Man kann an der Oberfläche des Stahls etwaige Unebenheiten erkennen, welche beispielsweise aus kleinen Löchern an der Oberfläche resultieren, welche Chemikalien und Feuchtigkeit ins Metall lassen. Du kannst sehr einfach die Verarbeitung des Stahls überprüfen, indem Du Ihn einfach berührst. Die meisten gut bis sehr gut verarbeiteten Produkte sind glatter und härter als billige Varianten.

4. Zusammensetzung der verschiedenen Teile

Geschweißte Gasgrills widerstehen potenzieller Abnützung vollends. Teurer rostfreier Stahl ist meist sehr gut verschweißt, wodurch sich der Preis erklärt. Billigere Gasgrills wie der Weber Q 100 besitzen nicht diese Verarbeitung, was man leicht am Metall erkennen kann. Suche Dir also die Teile des Produkts zusammen und überprüfe ob alle auch wirklich gut verschweißt wurden. Die verschraubbaren Stücke sollten nicht aus Stahl sein, überprüfe das mit deinem Magneten.

Rostfreie Gasgrills zu kaufen ist nicht wirklich schwieriger als diese auch in Schwung zu halten. Bedecke den Grill wenn immer möglich um ihn möglichst vor Chemikalien zu schützen und die Haltbarkeit zu verlängern.


Übersicht: Features des Bosch Rotak 32 getestet

Der Bosch Rotak 32 ist ein Qualitätsrasenmäher, der momentan in der Preisklasse um 100 € angesiedelt ist. Er ist mit einem 21 Zoll, benzinbetriebenen Rasenmähsystem mit einem 160 cc Honda GVC160 Motor ausgestattet. Dieser benzinbetriebene Rasenmäher hat einen Honda Qualitätsmotor, der auf Leistung ausgerichtet ist. Wir lieben den Sound des Motors und denken, man kann guten Gewissens sagen, dass es ein toller Rasenmäher ist! Ob du einen kleinen oder großen Garten hast, Du wirst zufrieden sein, dieser Rasenmäher läuft laut „Rasenmäher Test 2014 – Vergleiche die besten Mäher“ wie ein Champion!

Unsere Test-Bewertung:

rasenmaeher-testsDer Rasenmäher ist ideal für kleinere Gärten, aber nicht wirklich für den kommerziellen Einsatz geeignet, und auch nicht für große Flächen. Er hat ein 3-in-1 Schneidesystem, das Mulchen in den hinteren oder die seitlichen Behälter erlaubt. Die 12 Zoll Hinterräder unterstützen die Wendigkeit des Geräts. Zusätzlich helfen die Räder dem Mäher durch eine Vielfalt unterschiedlichen Geländes. Er hat einen ergonomischen, verstellbaren Griff, was für deine Hände und Arme jederzeit bequem ist. Nach dem Mähen kann man ihn bequem zur Aufbewahrung zusammenfalten. Der Rotak 32genügt auch den kalifornischen Vorschriften.

Nach unseren Tests mit dem Bosch Rotak 34 sind wir uns einig mit den Hersteller-Empfehlungen, diese Maschine nur für den Hausgebrauch zu verwenden. Wir haben ihn auf einem Stück Land ausprobiert, und die reine Schneidekraft des Bosch Rotak 32 ist brillant. Aber er ist recht klein und mäht nur ein kleines Stück Land. Obwohl er sehr effizient ist, kann er keine große Menge Gras auf einmal schneiden. Das ändert nichts daran, dass der 7021P hervorragend dafür ist, wofür er gedacht ist. Wenn Du als Hausbesitzer einen Rasenmäher suchst, der Deinen Rasen hervorragend mäht, brauchst Du Dich nicht weiter umzusehen.

Technische Daten und Features:

  • Dieser 12 Zoll Handrasenmäher ist benzinbetrieben mit einem 160cc Honda GVC160 Motor, was ihn perfekt für kleine Gärten macht
  • Der rückseitige Beutel, Seitenbehälter und Mulch machen diesen Rasenmäher zu einer 3 in 1 Rasenmähmaschine
  • Faltbarkeit für leichte Aufbewahrung und Transport
  • Ergonomischer Griff
  • Doppelt kugelgelagerte Räder lassen ihn sanft und einfach bewegen
  • Leichtes Geländemähen dank ausfahrbarer Hinterräder

Zusammenfassung:

Die Maschine hat zurzeit großartige Bewertungen von Kunden bei Amazon und anderen Einkaufsportalen, sodass Du Dich nicht auf unsere Aussagen verlassen musst. Eine großartige Maschine für all unsere Rasenmäh-Bedürfnisse!


Die besten Ferngläser in 2014 im Test

Im Rahmen unserer Herbst-Ausgabe 2013 haben wir mehr als 100 Ferngläser einem ausgiebigen Test unterzogen, aus dem 28 hervorgegangen sind, die in ihren fünf verschiedenen Preissegmenten die jeweils besten waren. Aber natürlich kann man nicht sagen, dass es ein perfektes Fernglas für jeden Verwendungszweck und für jeden Verwender gibt. Also haben wir hier einmal sechs Schritte aufgeführt, an denen du eine Entscheidung für ein Produkt festmachen kannst. Anschließend kannst du noch nach unten scrollen und dir unsere Favoriten, übernommen vom Fernglas Test von www.fernglastester.de, ansehen.

fernglas

6 Schritte zu deinem besten Fernglas

1. Entscheide dich für eine Preisregion. Die hochpreisigen Exemplare bieten natürlich ein klares, makelloses und wirklich scharfes Bild in einem angenehm zu transportierenden und zudem widerstandsfähigen, haltbaren Gerät, während die preislich niedriger angesiedelten Produkte dank dem technischen Fortschritt der letzten Jahrzehnte durchaus auch ein akzeptables Ergebnis produzieren können. Dazu lohnt es sich einen Blick auf unsere Tabelle zur Verhältnismäßigkeit von Qualität und Leistung zu werfen. So kannst du einfach und schnell das Preisleistungsverhältnis überblicken, einschätzen und vergleichen. Ich denke mal dass das UltraSharp von Steiner (Test durchlesen) ein Favorit für dich sein wird. Bitte beachte dabei, dass wir als Vergleichspunkt die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (Stand: Mai 2014) verwenden und manche Geschäfte die Produkte zu einem niedrigeren Preis anbieten.

2. Wähle eine Vergrößerung. Die Entscheidung zwischen 8-facher und 10-facher Vergrößerung ist wohl eher eine Frage des persönlichen Empfindens. Allgemein lässt sich sagen, dass eine 10fache Vergrößerung durchaus besser dazu geeignet ist, große Distanzen zu überbrücken, also auch weit entfernte Gegenstände nah heran zu holen. Allerdings bedeutet das auch zugleich, dass das Sichtfeld stark eingeschränkt ist und das Bild bei wenig Licht abgedunkelt wirkt. Auch ist hier zu bedenken, dass aufgrund der höheren Vergrößerungsrate auch kleine Handbewegungen das Bild verwackeln können. Im Gegensatz dazu bietet die 8-fache Vergrößerung ein kleineres, aber breiteres und helleres Bild; im Umkehrschluss ist es daher etwa besser für die Vogelbeobachtung geeignet.

3. Probiere dich an den Modellen aus. Zwei Menschen sehen die Welt nicht genau gleich. Und das Sprichwort trifft auch auf das Gucken durch ein Fernglas zu. Die Größe deiner Hand, die Form deines Gesichtes, wie du fokussierst, wie du das Fernglas trägst, wenn du es nicht benutzt – all das ist von Benutzer zu Benutzer unterschiedlich. Also teste so viele Geräte wie nur möglich aus und finde heraus, welches besser zu dir und deinen Angewohnheiten passt.

4. Achte auf die Farbe des Bildes. Ein helles, scharfes und echt aussehendes Bild ist ohne Zweifel vorteilhafter als die Alternativen ohne dieses Zusammenspiel. Schließlich hat die Bildqualität einen großen Stellenwert. Wie hell ist das Bild? Wie scharf ist es? Wie echt wirken die Farben? Wie gut werden Details auch bei schlechten Lichtverhältnissen dargestellt? Die meisten Läden, in denen Ferngläser verkauft werden, sind gut ausgeleuchtet. Daher wäre es wohl besser, wenn du das Fernglas an einen Ort mitnimmst, an dem nur spärlich Lichtquellen vorhanden sind, um die Leistung des Geräts bei solchen Lichtverhältnissen zu testen. Achte auch besonders auf die Bildqualität. Wir etwa werden kein Fernglas mit einem 30mm oder kleineren Objektiv empfehlen, weil die Bildqualität bei diesen Geräten tendenziell sehr schlecht ist. Ein Fernglas das wir immer wieder empfehlen findest Du im Olympus 8-16×40 Test finden.

5. Achte auf das Augenstück. Viele der Augenstücke lassen sich hineinschieben, um es Brillenträgern komfortabler zu gestalten oder lassen sich ausfahren, um Schattenwurf zu vermeiden. Achte dabei darauf, dass diese Augenstücke widerstandsfähig und lang haltbar sind. Solltest du Brillenträger sein, solltest du zudem darauf achten, dass das Augenstück in seiner minimalen Endstellung liegt und sich dennoch beim Hindurchgucken keine schwarzen Ränder um das Bild auftun. Der Eyeglass Friendliness score (Brillenträger-Freundlichkeits-Index) hilft dir bei dieser Auswahl.

6. Achte auch auf zusätzliche Funktionen oder Garantien. Dabei solltest du besonders auf das Sichtfeld selbst und die Fokussierung achten, schließlich bestimmt das am Ende, wie viel du durch das Fernglas siehst. Wirf einen Blick auf unseren Bericht zu Sichtfeld und Fokus, um zu verstehen, wie diese einzelnen Faktoren deine Entscheidung beeinflussen könnten. Auch ist die Widerstandsfähigkeit des gesamten Gerätes und damit die Wasserdichte sowie die damit oft einhergehende Garantie zu beachten. Vielfach bieten die Geschäfte neben der Ware selbst erstklassige Garantien an. Für mehr Informationen darüber empfehlen wir dir unser passendes Datenblatt.


Wartung deines Dampfbügeleisens

Glücklicherweise benötigen Dampfbügeleisen selten Reparaturen. Die meisten Störungen können durch regelmäßige Pflegemaßnahmen behoben oder vermieden werden. Wenn ein Problem mit einem Bügeleisen oder einer Dampfbügelstation zu Hause nicht einfach behoben werden kann, ist es wahrscheinlich besser, es einfach komplett zu ersetzen. Die Kosten der Teile, professionelle Reparaturen und die Zeit ohne Bügeleisen sind aufwendige Reparaturen einfach nicht wert. Sollte das Modell nicht mehr zu retten sein, hilft dir der Dampfbügelstationen Vergleich (hier ist der Test)

dampfbuegelstationEs ist wichtig, das Dampfbügeleisen richtig zu lagern. Es sollte nach dem Gebrauch kein Wasser im Tank gelassen werden. Wenn es leer ist, sollte das Kabel vernünftig aufgewickelt oder eingezogen werden und das Bügeleisen sollte aufrecht gelagert werden.

Mechanische Probleme, die auftreten können, können durch ein beschädigtes Kabel, einen Stecker oder eine Steckdose vorkommen. Kontrolliere diese Komponenten immer, bevor Du am Bügeleisen selbst nach dem Problem suchst.

Die meisten Probleme, die bei einem Dampfbügeleisen auftreten, entstehen durch angesammeltes Kalzium, das vom Wasser zurückgelassen wird. Eine gute Reinigung sollte Probleme bei den folgenden Dingen lösen:

Niedriger Dampfdruck – Stelle zuerst sicher, dass der Wassertank voll ist. Schaue Dir die Dampfdrüsen auf dem Bügeleisen an. Wenn dort viele Ablagerungen sind oder ein Loch nicht richtig sichtbar ist, dann müssen die Drüsen gereinigt werden. Stelle sicher, dass das Bügeleisen aus und nicht eingesteckt ist. Nimm eine Nadel oder einen Zahnstocher, um durch die Ablagerungen zu stechen. Das Dampfbügeleisen muss innen und außen gereinigt werden. (Quelle: www.buegelprofi.com)

buegeleisen2Reinigung des Bügeleisens – Um das Bügeleisen von innen zu reinigen, eignet sich eine Essig und Wasser Lösung. Mische eine halbe Tasse weißen Essig mit einer halben Tasse destilliertem oder gereinigtem Wasser. Schütte diese Lösung in einen leeren Tank und lasse das Bügeleisen auf der Dampfstufe erhitzen. Stoße Dampf hinaus, indem Du auf den Dampfknopf drückst und diesen 30 Sekunden lang gedrückt hältst. Wiederhole diesen Vorgang 5-6 Mal. Nimm das Bügeleisen aus der Steckdose und leere den Tank.

Sobald das Bügeleisen abgekühlt ist, sollte die Platte gereinigt werden. Nimm einen Pfeifenreiniger oder eine alte Zahnbürste, um die Ablagerungen in den Dampfdrüsen auf der Platte zu lockern.

Es gibt hergestellte Reinigungsprodukte, die dafür gut geeignet sind. Es gibt auch das alte Hausmittel mit einer Salz und Essig Lösung, wobei von jedem zwei Esslöffel gekocht werden, bis sie gut vermischt sind. (Mein Tipp für mehr Tests dazu: http://www.buegelprofi.com/dampfbuegeleisen-test/)

Spritzdüsen Fehlfunktion – Der häufigste Grund, weshalb die Spritzdüse nicht funktioniert, ist ein verstopftes Loch. Es ist eine ganz kleine Öffnung, die ganz leicht durch Wasserreste und Fussel verstopft wird. Nimm eine Nähnadel, um das Loch wieder zu öffnen.


W6 Nähmaschinen im Test

Die Marke W6 gehört zu den beliebtesten und bekanntesten Herstellern von Nähmaschinen, nicht zuletzt wegen der Zuverlässigkeit und Langlebigkeit ihrer Maschinen. Im Folgenden erfährst Du ein paar nützliche Informationen, die den Umgang mit Deiner Nähmaschine erleichtern, damit Du das Beste aus ihr herausholen kannst. Außerdem erfährst Du, was Du tun kannst, wenn die Maschine einen Defekt hat. Vorab sage ich dir, falls der Artikel dir nicht weiterhilft, schau dir den Testbericht von naehmaschinetestbericht.de an.

Nadel

naehmaschine-testEine der wichtigsten Komponenten einer Nähmaschine ist zweifellos die Nadel. Um Schäden an der Nähmaschine zu vermeiden, ist es wichtig, immer darauf zu achten, keine rostige oder stumpfe Nadel zu verwenden. Eine defekte oder abgenutzte Nadel stört nämlich nicht nur bei der Arbeit, sie kann der Maschine auch ernsthaften Schaden zufügen, so zum Beispiel, wenn sie nahe der Fassung bricht.

Nähfuß

Bevor Du die W6 N 5000 (hier ist der Test) benutzt, solltest Du sicherstellen, dass der Nähfuß abgesenkt ist. Damit wird einem Fadenwirrwarr gleich bei den ersten Stichen vorgebeugt. Außerdem schützt Du das Gerät damit vor Schäden an Nähfuß und Handrad.

Spule

Die Spule ist im Wesentlichen eine zylinderförmige Spindel, auf dem der Unterfaden aufgerollt ist, den man zum Nähen benötigt. Viele W6-Modelle haben sehr ähnliche Spulen, die sich aber dennoch unterscheiden. Achte deswegen genau darauf, die richtige Größe zu verwenden, um einen Schaden an der Maschine zu vermeiden.

Garantie

beste-naehmaschinenW6-Nähmaschinen beinhalten in der Regel eine Garantie von einem Monat ab Datum der Bestellung bzw. des Kaufs. Diese gilt nur, wenn der Besitzer der Maschine nicht fahrlässig oder absichtlich Schaden zugefügt hat und ist hauptsächlich zur Beseitigung von Defekten gedacht, die schon vor dem Kauf, beispielsweise bei der Produktion, entstanden sind.

Das waren nur einige grundlegende Tipps zum Umgang mit W6-Nähmaschinen. Sollte ein anderes Problem auftreten, empfiehlt es sich, zunächst immer einen Blick in die beiliegende Gebrauchsanweisung zu werfen, denn oft findet sich so schon eine einfache Lösung oder Antwort.  Wenn das darauf keine Antwort gibt kannst du dir einen anderen Testbericht zur W6 N 1800 durchlesen. Bei schwierigeren Problemen kann man sich an den Kundenservice wenden, dessen Kontaktdaten man im Internet auf der offiziellen W6-Seite finden kann. Wer ein W6-Geschäft in der Nähe hat, kann sein Gerät natürlich auch sofort dort vorbeibringen und sich beraten lassen.